elektroanlagen-rapp.de
CONbox2
Elektroanlagen Rapp
 
 
 
Wir über uns
 
Der Firmengründer Matthias Rapp machte in 1977 seine Gesellenprüfung als Elektroinstallateur und sammelte in den folgenden sieben Jahren reichlich Erfahrungen. Er arbeitete im Neubau, in der Altbausanierung und im Kundendienst. Er betreute private und gewerbliche Kunden und nahm an Weiterbildungen teil.

1985 legte er erfolgreich die Meisterprüfung an der Handwerkskammer Dortmund ab und arbeitete seitdem als Elektromeister im Angestelltenverhältnis.
In 1990 übernahm er die Leitung des Unternehmens.

Von 1997 bis zum Jahr 2000 übernahm Matthias Rapp mit einem Partner das Elektroinstallationsunternehmen.
Die Firmengründung der Elektroanlagen Rapp erfolge im Jahr 2000. Durch die mehr als 20-jährige Erfahrung mit der modernen Bustechnik, wurden bereits zu diesem Zeitpunkt energieeinsparende und komfortable Lösungen für den Kunden erstellt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Durch kontinuierliche Weiterbildungen beinhalten die Resultate immer den aktuellen Stand der Technik.

Im Jahr 2004 wurde die Sicherheitstechnik ins Programm aufgenommen. Somit ist es möglich, Einbruch-, Brandmelde- und Videosysteme zu installieren, und in die vorhandene Haustechnik einzubinden.

2006 zog der Betrieb zum heutigen Standort um, in die Eppenhauser Str. 125.
Mit dem größeren Platzangebot bestand nun die Möglichkeit, auch bestimmte Funktionen von elektrischen Anlage zu zeigen.
Mehr dazu finden Sie unter Leistungen

Im Jahr 2007 erhielt das Unternehmen die Bezeichnung "Fachbetrieb für Senioren- und Behindertengerechte Elektrotechnik". Seit dem ist Elektroanlagen Rapp berechtigt das Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik zu führen.

Elektroanlagen Rapp bildet immer wieder junge Menschen aus, die den Weg ins Berufsleben suchen. Auch die langjährigen Mitarbeiter werden geschult, um auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein. Die Kenntnisse über zukunftsorientierte Technologien sind immer präsent, denn nur so kann eine gute Beratungs- und Arbeitsleistung erbracht werden.

Das Thema "Frauenfreundlicher Betrieb" wird bei Elektroanlagen Rapp kontinuierlich gelebt. Bereits sieben weibliche Auszubildende und die eigene Tochter können dies bestätigen. Sie haben die Ausbildung mit dem Gesellenbrief erfolgreich abgeschlossen.
Hier geht's zu unseren
Leistungen
 
Bei Fragen rufen Sie uns bitte unter 02331 / 4845900 an oder senden Sie eine email an info@elektroanlagen-rapp.de.
Positionierungshilfe CONbox²® CMS frank kübler internet + media
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe
 
elektroanlagen-rapp.de